Familie

Familiennetz der Evangelischen Landeskirche in Baden

Quelle: Familiennetz Baden

Sie suchen eine Kinderspielgruppe in Ihrer Nähe oder möchten gar selbst eine gründen? Ihr  Kind soll getauft werden: Was muss ich tun und welche Anregungen gibt es zur Gestaltung eines Tauffestes? Sie brauchen dringend Unterstützung zur Bewältigung Ihres Familienalltages: Wie kann ich eine Familienhelferin bekommen, eine Müttergenesungskur beantragen oder aber eine Evangelische Beratungsstelle in meiner Nähe finden? Sie möchten sich über Evangelische Schulen oder Angebote der Evangelischen Familienbildung informieren?
Dann klicken Sie im Familiennetz Baden einfach das entsprechende Schlagwort auf der Themenleiste an oder nutzen Sie das Stichwortverzeichnis von A - Z. Aktuelle familienpolitische Artikel, Trends und Entwicklungen und Veranstaltungen finden Sie auf unserer Startseite.

Fortbildungstage für ehrenamtlich Engagierte im Bereich Familie

Praktische Hilfe für Familien nach der Geburt
Quelle: Fotolia_48752121

Die Motivation ist sicher das Wichtigste. Für uns ist aber auch die Qualität und die Wertschätzung des Engagements der Ehrenamtlichen ein wichtiges Ziel allen Tuns. Das jährlich stattfindende Fortbildungsangebot der Evangelischen Frauen in Baden begleitet und qualifiziert ehrenamtlich Engagierte aus den örtlichen Diakonischen Werken, die sich für wellcome oder als Familienpaten engagieren.

Kontakt und nähere Informationen:
http://www.wellcome-online.de/
Standorte und Ansprechpartnerinnen:

Aktuelles

Wie geht Mutter?
Fortbildung für ehrenamtlich Engagierte in wellcome und als Familienpat*innen.
 
Termin: 12.10.2018, 9.30 - 16.00 Uhr
Ort: Mosbach, Bildungshaus Neckarelz, Martin-Luther-Straße 14
oder
Termin: 16.11.2018, 9.30 - 16.00 Uhr
Ort: Bodmann-Ludwigshafen, Evang. Jugendbildungsstätte, Radolfzellerstraße 38

Alleinerziehendenarbeit

Quelle: Eva Zimmermann Evangelische Frauen

In Deutschland gibt es immer mehr Alleinerziehende. Die Lebenswirklichkeit von Alleinerziehenden ist sehr unterschiedlich, doch vielen gemeinsam sind meist vielfältige strukturelle und ökonomische Benachteiligungen. Alleinerziehende stehen im Alltag vor besonderen Herausforderungen. Aber allein zu erziehen, heißt nicht, auch mit allen Problemen allein zu sein. Es gibt zusätzliche Hilfsangebote, die Alleinerziehende besonders unterstützen sollen. Die Evangelischen Frauen in Baden setzen sich als Teil des Netzwerkes Alleinerziehenden Arbeit (siehe unten) für wichtige Themen von Alleinerziehenden in Gesellschaft, Politik und Kirche ein. Außerdem laden wir zu besonderen Angeboten für Alleinerziehende ein.

Netzwerk Alleinerziehenden-Arbeit Baden-Württemberg

Quelle: Netzwerk Alleinerziehenden-Arbeit Baden-Württemberg

Die Evangelischen Frauen in Baden sind Teil der Arbeitsgemeinschaft von insgesamt fünf kirchlichen und nichtkirchlichen Organisationen, die das Netzwerk Alleinerziehenden-Arbeit Baden-Württemberg bilden. Das Netzwerk  greift mit seinen Veranstaltungen und Projekten wichtige Themen der Ein-Elternfamilien auf. Die Veranstaltungen richten sich an Fachleute aus Beratung, Politik, Rechtsprechung, Multiplikator*innen und Betroffene. 

Kontakt und nähere Informationen:
www.netzwerk-alleinerziehendenarbeit.de  
https://www.ekiba.de/html/content/familien.html

Ausflugstag für Alleinerziehende und Ihre Kinder

Quelle: (c) Yven Dienst-Fotolia_73316907_L

Mit diesem Angebot laden wir Alleinerziehende mit geringem Einkommen und ihre Kindern (6-12 Jahre) ein, miteinander einen unbeschwerten Freizeittag in der Natur, mit Kultur oder sonstigen Attraktionen zu verbringen.

Ziel ist es, neben dem gemeinsamen Spaßerlebnis für die Familien, eine weitere Vernetzungsmöglichkeit für die Betroffenen untereinander zu ermöglichen.

Gefördert wird der Ausflugstag von der Getrud Maria Doll Stiftung in Karlsruhe.

Aktuelles

Hoch hinaus - auf und davon
Ausflugstag für Alleinerziehende mit geringem Einkommen und ihren Kindern (6 - 12 Jahre)
Termin: 30.10.2018, 09.30 bis 16.30 Uhr
Ort: Bad Wildbad