KU-Praxis

Die Zeitschrift der bundesdeutschen Konfirmandenarbeit

KU Praxis ist eine praxisnahe Konfi-Heft-Reihe aus dem Gütersloher Verlagshaus. Sie wird maßgeblich verantwortet von den Konfi-Referenten der EKD. KU Praxis kann bei Monika Rühle als Abonnement zum ermäßigten Preis erworben werden oder direkt unter: http://www.fachzeitschriften-religion.de/ku-praxis

Quelle: RPI - Baden

 

Das neueste Heft aus „KU Praxis“ 63 umreißt unter dem Spannungsbogen „Hass und Nächstenliebe“ sowohl das hochbrisante Thema vom Umgang mit Flüchtlingen als auch das Zusammenleben in einer heterogenen Gesellschaft und der Konfi-Gruppe. Krieg und Frieden, Hass und Verständigung sind Themen, die auch Konfis an vielen Stellen beschäftigen oder emotional berühren.

Sind die Religionen an Kriegen schuld? Wie finde ich meinen eigenen Platz und was kann ich tun, wenn sich andere beleidigen und bekriegen?

Mit verschiedenen Ideenbausteinen und Entwürfen aus der Praxis möchte das Heft dazu einladen, sich mit Konfis diesen Fragen zu nähern und Antworten zu finden. Methodisch abwechslungsreich erweisen sich dabei neben Stimmen aus der Gegenwart auch Psalmen oder biblische Figuren wie der Prophet Jesaja als hilfreich.

In bewährter Weise bietet das Themenheft auch wieder einen Impuls für Konfi 3, der Kinder sensibilisieren möchte, einander wahrzunehmen und beizustehen.

 

zurück zur Konfi-Startseite
 
 
Konfirmandenarbeit
Quelle: rpi

Studienleiter
Ekkehard Stier
Konfirmandenarbeit
Telefon: 0721-9175-414
Fax: 0721-9175-25-414
 
Sekretariat
Monika Rühle
Telefon: 0721-9175-428
Fax: 0721-9175-25-428