Nachhaltigkeitsziele umsetzen - Erfahrungen weitergeben

VSA Meckesheim

 
 
Quelle: Büro für Umwelt und Energie (BUE)
Ein Beispiel: Stromfresser ersetzen — konsequentes Ja zu den drei „E“ — Energieeinsparung, Energieeffizienz, erneuerbare Energie
 

 

Motivation und Ziel

Unser Verwaltungsrat hatte im September 2008 beschlossen am landeskirchlichen Konvoi der Einrichtungen teilzunehmen und EMAS anzustreben. Als Serviceeinrichtung für Kirchengemeinden, Kirchenbezirke, Sozialstationen und weiteren kirchliche Einrichtungen und Stiftungen haben wir ein hohes Maß an Verantwortung für die Ressourcen der uns angeschlossenen Einrichtungen. Nachhaltiges Wirtschaften ist sparsames, wirtschaftliches Handeln in sozialer und ökologischer Verantwortung. Im EMAS Prozess machen wir unsere Umwelt Ein- und Auswirkungen sichtbar und verpflichten uns zur Einhaltung aller umweltrelevanten Normen. Unser Handeln möchten wir immer wieder aufs Neue auf den Prüfstand stellen und stetig weiterentwickeln. Dem schonenden Umgang mit Rohstoffen und Energie kommt dabei besondere Bedeutung zu. Wir bevorzugen umweltfreundliche Produkte, Verfahren und Dienstleitungen, sowie Waren aus fairem Handel. Im Dialog mit den uns angeschlossenen Einrichtungen und mit unseren Lieferanten, versuchen wir umweltgerechtes schöpfungsbewahrendes Handeln umzusetzen. Viele Kirchengemeinden stehen selbst im „Grünen Gockel Prozess“. Mit diesen Gemeinden pflegen wir einen Austausch. Wir sehen uns selbst als Lernende und Unter-stu?tzende. Wir geben unsere Erfahrungen an angeschlossenen Rechtsträger, andere Verwaltungs- und Serviceämter und weitere Interessierte weiter.

Kaleidoskop

Quelle: Büro für Umwelt und Energie (BUE)
 
 

Effekte

Wir haben eine Stromeinsparung von 3% pro Jahr erwartet, konnten aber seit dem Basisjahr 2008 25% Strom einsparen, trotz gleichzeitigem Zuwachs der Beschäftigten von 12,69 auf 18,2 Stellen und Vergrößerung der Bürofläche 276m² auf 315 m². Wäre der Stromverbrauch pro Mitarbeiter seit 2008 gleich geblieben, hätte sich der Gesamtstromverbrauch in 2013 verdoppelt. Statt 2.000 € hätten wir dann 2013 ca. 4.000 € für Strom ausgegeben. Wir haben alle Bildschirme auf LED umgeru?stet und an allen Arbeitsplätzen Kippschalter angebracht, Lampenneuanschaffungen erfolgen in LED, haben uns von Stromfressern wie alten Kühlschränken getrennt, sowie hydraulischen Abgleich und Heizungspumpenaustausch vorgenommen. Die Kirchengemeinden im Einzugsbereich des VSA Rhein-Neckar durften fu?r das landeskirchliche Programm Pilot sein. Dank der guten Begleitung durch das BUE konnten wir unsere angeschlossenen Rechtsträger mit auf den Weg nehmen und haben einen positiven Schneeballeffekt erzielt.

Galerie

Quelle: BUE - Büro für Umwelt und Energie

Quelle: BUE - Büro für Umwelt und Energie

Quelle: BUE - Büro für Umwelt und Energie

Quelle: BUE - Büro für Umwelt und Energie

Quelle: BUE - Büro für Umwelt und Energie

Quelle: BUE - Büro für Umwelt und Energie

Quelle: BUE - Büro für Umwelt und Energie

Quelle: BUE - Büro für Umwelt und Energie


 
 

Aktionen

  • Filmvorfuhrung im Kommunalen „Guckloch- Kino“ Furtwangen:„Plastik-Planet“ (Dokumentarfilm von Werner Boote) mit vielen beeindruckten Zuschauern und anschließender Diskussion
  • Infostand auf dem Wochenmarkt mit Informationstafeln u?ber den Plastikverbrauch, einem Quiz zum lokal anfallen den Plastikmull sowie dem Spiel „Recycle- Bar“, Angebot von Netzen und Stofftaschen, Bu?chertisch vom Weltladen Buchladen
  • Sonntagsgottesdienst zum Thema, Beteiligung der Kindergartenkinder
  • Umfrage zum Gebrauch von Plastiktu?ten beim Furtwanger Einzelhandel und den Marktanbietern. Die Umfrage in den Geschäften wurde ca. 2 Wochen vorher gestartet und am Tag vor der Präsentation auf dem Marktplatz ausgewertet.

Tipps für Nachahmer

Immer genau hinschauen und jede Chance nutzen umweltgerecht zu handeln, es gibt mehr Potential als man denkt.

Kontakt

Verwaltungs- und Serviceamt Meckesheim
 
Evang. Verwaltungszweckverband Rhein-Neckar
Simone Heitz, Geschäftsführerin
Tel.: 06226-9234-100
E-Mail:rhein-neckar[at]vsa[dot]ekiba[dot]de
Internet:ev-vsa-rhein-neckar.de
 
 
 
 
 
CO2-Ticker

Quelle: Büro für Umwelt und Energie (BUE)

 Eingespart: -29%

BUE in Zahlen

Sparflamme 228
Energiebeauftragte 164
Avanti-Gemeinden 174
Heizungsoptimierung 103
Energiemission 8
Grüner Gockel 143
GG Einrichtungen 15
Pfarrgemeinden 642

CO2-Rechner

Mein CO2-Profil

Quelle: Umweltbundesamt

CO2 kompensieren

Quelle: Klima-Kollekte_kirchlicher_komentationsfonds

Grünes Küken

Quelle: Büro für Umwelt und Energie (BUE)