Evangelische Akademie Baden

Evangelische Akademie Baden

Quelle: Ralf Stieber, Evangelische Akademie Baden
Die 1947 in Bad Herrenalb gegründete Evangelische Akademie Baden richtet sich an Menschen unterschiedlicher Herkunft und Überzeugungen, an Kirchennahe wie auch an eher Kirchenferne. Mit ihren Tagungen, Workshops und Seminaren will sie beitragen zu einer Kultur des Gesprächs und der Begegnung, in der Menschen miteinander reden, statt übereinander und aneinander vorbei. Ziel der Akademieveranstaltungen war und ist es, „die Beziehung christlichen Glaubens zu Fragen der modernen Kultur und Gesellschaft, der Berufs- und Alltagswelt zu klären und darzustellen.“
 
 

Ziele und Zielgruppen

Ziel der Evangelischen Akademie Baden ist es, die Beziehung christlichen Glaubens zu Fragen der modernen Kultur und Gesellschaft, der Berufs- und Alltagswelt zu klären und darzustellen. Dazu veranstaltet sie Tagungen, Seminare und Workshops zu einem breiten Spektrum von Arbeitsfeldern.

Bereiche 

 Die Evangelische Akademie Baden hat Zugang zu sehr unterschiedlichen Arbeits- und Lebensbereichen und versucht auf ihren interdisziplinären Tagungen, Workshops und Seminaren, Menschen verschiedenster Herkunft, Bildung, Religion und Erfahrung sowie unterschiedlichen Alters und Geschlechts ins Gespräch zu bringen. Menschen, die Akademietagungen besuchen, sind oft sozial, politisch, aber auch in kirchlichen Gemeinden aktiv. Die meisten Veranstaltungen sind öffentlich zugänglich, daneben gibt es sogenannte "Geschlossene Tagungen" für bestimmte Zielgruppen. Einzelne Veranstaltungen stehen mit einer landeskirchlichen "Beauftragung" in Zusammenhang - mehr dazu unter Beauftragungen.

TAGUNGSHAUS

Die Tagungsstätte "Haus der Kirche - Evangelische Akademie  Baden" in Bad Herrenalb ist eng mit der Akademie verbunden. Die Akademie bietet aber inzwischen unter Akademie mobil in der ganzen badischen Landeskirche Veranstaltungen an.   

Weiteres

Darüber hinaus bietet die Akademie u.a. auch

  • Sonderveranstaltungen und Projekte
  • Studienreisen und
  • geschlossene Tagungen für bestimmte Zielgruppen
an.
 
Mehr auf den Internetseite der Evangelischen Akademie Baden: http://www.ev-akademie-baden.de/